36. Freckenhorster Herbst 2023

Freitag, 06. – Sonntag, 08. Oktober

Oktoberfestparty, 80/90er Party, Unterhaltungsprogram auf der Sparkassen-Bühne, OpenAir Schlargerparty, kleine Gwerbeschau uvm.

  • Freitag, 06. Oktober – Oktoberfestparty im Festzelt
  • Eröffnung mit Fassanstich auf dem Stiftsmarkt am Samstag, 07. Oktober
  • Trödelmeile in der Stadtmitte am Samstag 07. und Sonntag 08. Oktober
  • Kirmes in der Stiftsstadt am Samstag, 07. und Sonntag 08. Oktober
  • Festzeltveranstaltungen auf dem Weberplatz
    • Oktoberfestparty am Freitag, 06. Oktober – NEU
    • 80/ 90 Jahre Party am Samstag 07. Oktober – NEU
    • Frühschoppen am Sonntag 08. Oktober
  • Festveranstaltungen auf dem Stiftsmarkt
    • Fassanstich auf dem Stiftsmarkt am Samstag 07. Oktober
    • Unterhaltungsprogramm für Jung und Alt auf der Sparkassen Bühne Samstag und Sonntag 07/08. Oktober –
    • Roland Kaiser – Doubel – Peter Jähn Samstag 07. Oktober
    • Bunter Hollandmarkt am Sonntag 08. Oktober
  • Kleine Gewerbeschau auf der Industriestraße am Samstag, 08. und Sonntag, 09. Oktober
  • Verkaufsoffene Geschäfte – teilnehmende Mitglieder (Sonntag, 09. Oktober)

Teilnehmer an der kleinen Gewerbeschau in der Industriestraße

  • Raiffeisen Warendorf eG in Freckenhorst
  • Schreib-, Spielwaren- und Modellbahnfachgeschäft Kieskemper , Freckenhorst
  • Staubsauger und Reinigungsgeräte VORWERK
  • Brandschutz- und Sicherheitstechnik Martin Sieg, Freckenhorst
  • Der Laden – Verkauf handgefertigter Eigenprodukte – Freckenhorster Werkstätten
  • JEMAKO – Simply Clean. So einfach kann sauber sein
  • „Der Umrüster“ Kleinkläranlagen Kreienbaum – Freckenhorst
  • Blanko – hochwertige Antiquitäten – Freckenhorst
  • Suses Bädchen – Nautrkosmetik

Programm Festzelt

Freitag, 06. Oktober – Oktoberfestparty „Original Sterntaler

Wenn die Sterntaler die Dirndl und Lederhos´n anziehen, geht die Luzzi richtig steil.
Ausgesuchte Stimmungsmusik und auf Wunsch bayrische Wettkämpfe wie Holzsägen, Fingerhakeln, Bierkrug stemmen, Bocknageln etc.
Setzen Sie Ihre eigenen Ideen mit uns um und stimmen Sie Ihr Konzept mit uns ab, dann wird Ihr Oktoberfest einfach nur unvergesslich gut.
Pfüäti, eure Sterntaler
Einlass: Ab 18:00 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr
Ende: 01:30 Uhr

Samstag, 08. Oktober – „80er/90er-Party mit DanceXpress“

Einlass: ab 18:00 Uhr
Beginn 19:15 Uhr bis 01:30 Uhr

Sonntag, 08. Oktober – „Bayrischer Frühschoppen“

Ab Sonntagvormittag geht es weiter mit dem „Bayrischen Frühschoppen“ Festzelt mit
zünftiger und traditioneller Bayernmusik zum Mitsingen und Schunkeln.
Schon seit einigen Jahren ist der Frühschoppen ein Muss für die „Bayern-Fans“ in der Stiftsstadt.
Angeboten wird bayrisches Bier in Krügen.

Einlass: 10:30 Uhr
Auftakt: 11:00 Uhr

Eintritt: Frei

Programm Stiftsmarkt

Samstag 07. Oktober – „ Ab in die gute Stube“ zum Fassanstich!

Am Samstag um 11:00 Uhr ist es wieder soweit, dann steigt der 22. Fassanstich auf dem 36.
Freckenhorster Herbst!

Seit dem Jahr 2000 wird verdienten Bürgern oder Bürgerinnen die Ehre zuteil, das erste Bierfass auf die althergebrachte Art anzustechen. Bislang ist der jeweilige Bieranstich mit folgenden Namen
verbunden:
2000 August Abeck
2001 Klaus Klammer
2002 Günter Konopka
2003 Hanni Otterpohl
2004 Dieter Mevert
2005 Walter Bröckelmann / Fritz Dahlskamp
2006 Tönne Brüggemann
2007 Ulrich Rottenberg
2008 Friedrich Graf von Westerholt
2009 Poggenradweg Walgern e.V. (Anette Kreienbaum/Dieter Sternberg)
2010 Doris Schröer
2011 Georg Kesse
2012 Friedel Rose
2013 Anna Abbenhorn und Clemens Averhoff
2014 Margarete Fickermann
2015 Friedel Bortz
2016 Klaus Gruhn
2017 Karl Schmidt u. Heinz Althaus (Spielmannszug Freckenhorst e.V.)
2018 Hermann Flothkötter
2019 Elisabeth Richter
2021 August Finkenbrink
2022 Alfred Heine
2023 Und wer schlägt in diesem Jahr das 1. Fass an?
Ist es erneut eine verdiente Freckenhorster Bürgerin oder doch wiederum ein volksnaher Mann oder
ein aktives Team? Das bleibt bis zum Samstag ein gut gehütetes Geheimnis. Der Fassanstich erfolgt am Samstag um 11:00 Uhr auf dem Stiftsmarkt.

Ehrengäste (Vereinsvertreter, Nachbarn, Mitglieder, Rat und Verwaltung, Bezirksausschuss,
Schausteller der Kirmes, Werbegemeinschaften der Nachbarorte) sowie alle Bürgerinnen und Bürger unserer Stiftsstadt sind ganz herzlich eingeladen.

Der Orchesterverein wird bereits ab 10:45 Uhr dort aufspielen.

Anschließend laden wir zum Stadtrundgang über den Freckenhorster Herbst mit den eingeladenen
Gästen ganz herzlich ein.

Auf dem Stiftsmarkt übernimmt Frank Schroeder mit seinem Team

Unterstützt wird er – wie im letzten Jahr – von:

  • Die Frittenschmiede
  • Weingut Welker
  • Kaiser Pilze
  • Süßwaren Delker

Zusätzlich wird auf der Bühne ein abwechslungsreiches Programm zu sehen sein.

Samstag, 07.10.2023 ab 16.00 Uhr „OpenAir Schlagerparty“

Das Bühnenprogramm wird mit viel Humor, reichlich Erfahrung und einem Schuss
Ironie moderiert. Unterhaltung für Alt und Jung auf dem Stiftmarkt!

„Sängerin Celine“

Als Stimmungssängerin bekannt, bringt sie Leute zum mitsingen und schunkeln. Für ein musikalisches Erlebnis ist sie bereit. Sie singt bunt, für jeden ist was dabei. Als Freckenhorsterin freut sich sich auf Freckenhorster Boden zu singen und mit euch zu tanzen.

„Schlagersängerin Kimberly“

Kimberly ist bekannt durch die Fernsehsendung „Immer wieder Sonntags“.
Die junge Pop Schlagersängerin präsentiert ein stimmungsvolles Programm für Jung und Alt. Mit ihrer lockeren, offenen Art reißt sie die Leute mit und sorgt für gute Unterhaltung. Mit ihrer Show, gemischt aus eigenen und Cover-Songs aus dem Pop Schlager Bereich trat sie bereits vor Größen wie z.B. Max Giesinger, Joris, Micki Krause und Truckstop auf.

Als Hauptact „Roland Kaiser Double Peter Jähn

Musik verbindet! Das stelle er immer wieder fest.
Ihm geht es vor allem um den Spaß an der Musik und die Geselligkeit. Wenn der Funke zum Publikum überspringt, hat er sein Ziel erreicht!
Die Lieder machen dann nicht nur den Gästen Freude, sondern auch ihm selber und das seit über 30 Jahren.
Lieder wie Santa Maria; Dich zu lieben; Schach Matt; Extreme; Im 5. Element oder Manchmal möchte ich schon mit Dir, um nur einige zu nennen, sind längst der Inbegriff meiner Show geworden. Selbstverständlich nimmt er auch gerne Musikwünsche entgegen.

Eintritt: Frei

Sonntag, 09. Oktober – Hollandmarkt zwischen Gevastraße und Stiftsmarkt – NEU

Am Sonntag verwandelt sich Freckenhorst´s gute Stube in ein kleines, feines Stück Holland. Auf
134 m zaubert „Holland on Tour“ mit Patrick Spoolder einen typisch holländischen Markt zwischen
Schloss und Stiftsmarkt.
Mit knusprigem Backfisch, leckeren Poffertjes, bunten Blumen, würzigem Käse und vielem mehr
werden uns unsere Nachbarn verwöhnen.

Sonntag, 08.10.2023 ab 11.00 Uhr
Kinderschminken
und Kinderdisco mit Musik vom Mischpult.

ab ca. 15.00 Uhr Bauer Heinrich Schulte-Brömmelkamp

Bauer Heinrich Schulte-Brömmelkamp – seit 1998 ist der Agrarökonom aus dem Münsterland auf den großen und kleinen Bühnen im Land unterwegs. Dort berichtet er den Menschen aus seinem Leben auf einem Bauernhof im Münsterland.
In den Geschichten rund um den Ford Granada, dem Hof, Nachbar Willem, Enkeltochter Evelyn und Kampfdackel Rüdiger wir deutlic: Heinrich hat zwar die Hosen daheim an, das „Sagen“ aber hat seine Frau Erna, mt der er schon seit 40 Jahren verheiratet ist.
Natürlich thematisiert „Heini“ auf der Bühne auch das aktuelle politische Geschehen; ebenso berichtet er vom letzten Urlaub, vom Schützenfest auf dem Lande, vom nicht (mehr…)vorhandenen Geld oder lästert über die Fernsehlandschaft; vom „Dschungelcamp“ über Katzenbergers und Geissens bis hin natürlich zu „Bauer sucht Frau“ ist niemand vor ihm sicher.

Eintritt: Frei

Trödelmeile – Das Herz des Freckenhorster Herbstes

Die Trödelmeile – das jährliche Highlight des Freckenhorster Herbstes.
Wie 2021 werden die ca. 700 Stände auf einer Länge von ca. 2 Kilometern luftig verteilt.
Hobbytrödlern und einigen Profis säumen am Samstag wie am Sonntag die Straßen in der Stadtmitte. Kleinkünstler beleben die Straßen und unterschiedlichste Musikdarbietungen sorgen für das besondere Flair in der Stiftsstadt. An beiden Tagen wird während des Trödels ein unterhaltsames Rahmenprogramm geboten.
Das Gelände der Trödelmeile darf – das gilt für die Trödelaktivisten wie für die Anlieger – während der Öffnungszeiten (Samstag 09:00 bis 18:00 Uhr und Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr) nicht befahren werden. Die Genussstände (Essen und Trinken) dürfen am Samstagabend bis 21:00 Uhr ihre Stände geöffnet halten.

Klicken Sie auf das Bild um zu vergrößern

Mit Rücksicht auf die Anlieger in der Trödelmeile darf am Freitag zwischen 19:00 bis 21:00 Uhr und am Samstag zwischen 07:00 bis 09:00 Uhr aufgebaut werden. Am Sonntagabend müssen die Stände bis 20:00 Uhr wieder abgebaut sein.

Fotos: Oliver Baumjohann, Freckenhorster Werbegemeinschaft